la Mère Michel

la Mère Michel, ein französisches Sinnbild für Liebe und Geborgenheit, ist letztlich ein einfaches Kinderlied, das mich in meiner Kindheit begleitet hat. La Mère Michel, das ist für mich ein Symbol von Geborgenheit und Schutz. Als erwachsener Mensch habe ich mich dann auf die Suche gemachtl, solche Orte des Schutz zu finden.

Manchmal geben einem Orte Schutz, die gefährlich sein können, ich denke es kommt sehr darauf an, wie ein Mensch aufgewachsen ist. Für mich ist meist das das Meer in irgendeiner Form im Spiel. Und auch das Tauchen ist spielt eine Rolle. Ich fühle mich so zwischen 15 und 35 so richtig wohl. Tauchen ist kein Muss, wie die rauen Küsten der Bretagne zeigen. Hier genügt mir eine Steilküste und strenger Wind im Gesicht, ab und zu ein bisschen Gischt und der schwer salzige und lebendige Gerucht das Meeres.

  • Strände

  • schönster Strand Mexiko
  • Meditation

  • Meditationstechniken
  • Tipps

  •